Tag der Arbeit mit Bb Mike Kotulla

Am 01.Mai konnten die Aktiven unseren lieben Ah Mike Kotulla zu einem gemütlichen Tag der Arbeit auf dem Haus begrüßen. Für die Versorgung sorgten die Aktiven durch anfeuern des Grills und mit Salaten und Mike durch das Spenden eines Fasses vom besten Kölsch.

Gemeinschaftliches Grillen und Sinnieren

So gestärkt wurde passend zum Datum besonders über die aktuellen politischen Entwicklungen in Deutschland, Europa und der Welt diskutiert, wobei sich zeigte, dass die Aktiven ein reges politisches Interesse haben und das Erstarken des Populismus mit Sorge verfolgt wird.

Es ergaben sich auch überraschende Erkenntnisse von Gemeinsamkeiten bei an sich konträren Parteipräferenzen, sodass sich Mike nach ausgiebigen Diskussionen sogar für eine Koalition zwischen FDP und SPD aussprach.
Zumindest auf dem Suevenhaus scheint eine solche Konstellation möglich zu sein.

Auch zeigte sich wieder, dass gerade wir als Studentenverbindung uns im politischen Leben engagieren müssen, um an der zukünftigen Gestaltung der politischen Verhältnisse teilzuhaben und das Feld nicht Hetzern und Populisten zu überlassen.

Der Nachmittag verging aufgrund der interessanten Themen und Gespräche wie im Flug und wir danken Mike für seinen Besuch, der vielleicht auch für andere AhAh Vorbild sein kann, um die Verbindung zur Aktivitas zu stärken.

Tobias Kollinger